Moderne Authentisierung ohne Passwörter für Microsoft Windows
SystoLOCK ist eine Lösung für kennwortlose Anmeldung an Windows-basierten Enterprise-Systemen.
Sie eliminiert die Passwörter und macht das Einloggen einfacher und sicherer.
Native Anmeldedialoge
Einmal-Kennwörter und Push-Notifications direkt in Anmeldedialogen
Wo andere Anbieter spezielle Plug-ins oder Zusatzprogramme verwenden, benutzt SystoLOCK die eigene Funktionalität von Microsoft Windows, um die Anmeldedaten abzufragen. Dabei können die Daten wahlweise eingegeben oder per Push-Benachrichtigung abgefragt werden.
SystoLOCK: modern und sicher
Separater Service für Multifaktor-Authentisierung (MFA), ohne Änderung des AD-Schemas
Erweiterung der nativen Windows-Anmeldedialoge für MFA
Authentifizierung über PIN+OTP, QR-Code, Push-Nachrichten, Hardware- oder Software-Token
Eigene Authenticator-App für iOS und Android, andere Apps (z.B. von Google oder Microsoft) als Alternative möglich
Transparente Anmeldung der Benutzer an der Domäne mittels temporärer Zertifikate
Management über mitgeliefertes MMC-Snap-in
Unterstützung für Remotedesktop, VPN, Office 365, etc.
Adapter für AD FS zur Authentifizierung an Cloud-Anwendungen
Entwicklung von SystoLOCK komplett in Deutschland
Patentierte Technologie
FAQ
Welche Sicherheitsmerkmale werden anstelle von Passwörtern benutzt?
SystoLOCK verwendet moderne Kryptografie mit Einmalpasswörtern und PINs für die Benutzeridentifizierung. Zusätzlich ist die Identifizierung über biometrische Merkmale in Verbindung mit Smartphone möglich. Intern werden kurzlebige digitale Zertifikate ausgestellt und bei jedem Login-Vorgang benutzt.
Ist SystoLOCK eine Cloud-Lösung?
Nein, SystoLOCK funktioniert komplett on-Premises und benötigt keine Cloud-Anbindung, wie Azure o. Ä.
Funktioniert SystoLOCK auch mit modernen RDP-Installationen?
SystoLOCK ist kompatibel mit RDP in allen Varianten, inclusive Remote-Apps und Publizierung über einen RDP-Gateway.
Was sind die Voraussetzungen für den Betrieb von SystoLOCK
SystoLOCK ist sehr sparsam an Ressourcen und funktioniert Hand-in-Hand mit Active Directory. Lediglich ein Zertifikat-Server (AD CS) muss im Netzwerk verfügbar sein.
Ist ein Parallelbetrieb mit Passwörtern möglich?
Ja, Administratoren können Regel für die Abschaltung von Passwörtern definieren und selektiv mit der Abschaltung umgehen.
Ist eine Offline-Anmeldung mit SystoLOCK möglich?
Ja, SystoLOCK macht es durch die Benutzung von einer Authentikator-App SystoLOCK Companion auch eine Offline-Anmleung möglich.
Kann SystoLOCK getestet werden?
Ja, man kann SystoLOCK 30 Tagen lang in eigenem Betrieb testen und anschließend spurlos deinstallieren.
Wird AD-Schema von SystoLOCK erweitert?
Nein, SystoLOCK erweitern das Schema nicht und beschreibt nicht existierende Objekte in Active Directory.
Kann SystoLOCK mit Office 365 und anderen Cloud-Anbietern benutzt werden?
Ja, mit Hilfe von AD FS Plug-ins kann SystoLOCK auch mit fast allen Cloud Anbietern benutz werden.
RUFEN SIE UNS JETZT AN!
040 730 91 572
ODER TRAGEN SIE HIER IHRE E-MAIL ADRESSE EIN:
Ein Produkt der Systola GmbH